Elternbeiträge – hohe Nachzahlungen vermeiden

Mit der Umstrukturierung der Beitragstabelle durch die letzte Änderung der Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen (mit teils moderaten Nachlässen, teils drastischen Steigerungen) wurden deutlich feinere Abstufungen für die Bemessung der Beiträge über die Summe der positiven Einkünfte (nein – leider nicht das Nettoeinkommen, wie manche Stadtratsmitglieder noch immer glauben, sondern Brutto abzüglich Werbungskosten) eingeführt.

Dadurch sollen zwar in Zukunft erhebliche Nachzahlungen vermieden werden, (für einen Zeitraum von bis zu fast zwei Jahren – je nach Zeitpunkt des Steuerbescheides), allerdings hat die brummende Konjunktur im Lande sicher der Einen oder dem Anderen eine kleine Lohnerhöhung beschert oder der (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben sorgt für ein höheres Familienbrutto. Bitte denkt daran, das Mehreinkommen frühzeitig nachzumelden, um hohe Nachzahlungen zu vermeiden. Wir haben uns versichern lassen, dass zuviel gezahlte Beiträge automatisch zurückgezahlt werden, sobald die entsprechenden Informationen vom Finanzamt vorliegen (was offenbar automatisch geschieht). Einzige Ausnahme: liegt man mit seiner Summe der positiven Einkünfte oberhalb der obersten Stufe der Beitragstabelle (derzeit 120.000 €), so muss man sich selbst um die Rückzahlung kümmern (was aber wohl die absolute Ausnahme sein dürfte).

Wer eine Einzugsermächtigung erteilt hat sollte nicht vergessen: auch die teils erheblichen Nachzahlungen von u.U. mehreren hundert oder einigen tausend Euro werden per Lastschrift eingezogen – zwar nach vorheriger Ankündigung per Bescheid, dann aber “zeitnah”!

Wer das nicht möchte, sollte keine Einzugsermächtigung erteilen oder eine bereits bestehende widerrufen! Elternbeiträge können auch per Dauerauftrag überwiesen werden – dann behält man die Kontrolle über die Zahlungen.

About these ads

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter JAEB Infos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s